USA Team Capsize vor dem großen Finale im Training mit Big Wave Surfing Legende Kai Lenny Onboard

Rate this post

Das USA SailGP Team kenterte heute in der Bucht von San Francisco während einer Trainingseinheit für das SailGP-Saisonfinale an diesem Wochenende, den bevorstehenden Mubadala United Sail Grand Prix, vom 26. bis 27. März.

Alle Athleten waren in Sicherheit und wurden nach dem Vorfall entlastet, wobei der F50-Katamaran des Teams nur minimalen Schaden erlitt. Die Big-Wave-Surf-Legende Kai Lenny war während der Veranstaltung ebenfalls an Bord, und Surf-Champion Jamie O’Brien in der Nähe auf dem Verfolgungsboot des Teams, der das Kentern aus erster Hand miterlebte.

 
 
 

 

Als Ursache für das Kentern wurde ein Systemproblem der F50 bestimmt, das dazu führte, dass das Flügelsegel nicht richtig umgedreht wurde, als Spithill ein Manöver einleitete, wodurch das hochmoderne Rennboot krängte und anschließend direkt vor Alcatraz kenterte.

„Es war verrückt, wir sind so schnell gefahren“, sagte Lenny. „Ich weiß nicht, ob jemand wirklich erkennt, wie intensiv es auf diesen Booten ist, von Land aus zuzusehen.

Es ist so viel los, dass Sie drei G Kraft von einer Seite zur anderen ziehen. Das Boot ist ein lebendes, atmendes Wesen, und Sie können seine Vibration spüren, wenn Sie durch die Wellen und Windböen fahren.

„Diese ganze Erfahrung hat so viel Spaß gemacht und gerade als ich mich daran gewöhnt hatte, von einer Seite zur anderen über das Trampolin zu rennen, kenterten wir schließlich.“

Der CEO und Fahrer des USA SailGP-Team , Jimmy Spithill, der in San Francisco vor allem als Vordenker des America’s Cup-Comebacks 2013 in der Bucht bekannt ist, stieg mit einem Lächeln aus dem Wasser, nachdem er die F50 nach dem Kentern zurück zum Dock gesegelt hatte.

 
 

 

„[Kai] war der perfekte Typ für eine Situation wie diese“, sagte Spithill. „Als ich zu Kai zurückblickte, um ihn zu fragen, ob alles in Ordnung sei, versuchte er, seine GoPro einzustellen, um die perfekte Aufnahme zu machen.“

Nach Systemüberprüfungen über Nacht wird das Team voraussichtlich am Dienstag das Training in Vorbereitung auf das Saisonfinale an diesem Wochenende wieder aufnehmen, wo es auf der zuschauerfreundlichen Rennbahn von San Francisco Bay in unmittelbarer Nähe von Marina Green Rennen fahren wird.

Das USA Team ist eines von zwei Teams, die sich bereits einen Platz im Grand Final-Rennen am Sonntag gesichert haben, bei dem sie gegen das australische Team und ein noch zu benennendes drittes Team um den Meistertitel der Saison antreten werden . Begrenzte Tickets für Premium-Besichtigungen an Land in der Nähe von Marina Green oder Erlebnisse auf dem Wasser, um die aufregende Action in der Bucht von San Francisco zwischen der legendären Golden Gate Bridge und der Insel Alcatraz zu sehen.

Das Rennen beginnt am Samstag und Sonntag um 14 Uhr.

 


 

United States capsizes ahead of Grand Final; Big wave surfing legend Kai Lenny onboard
United States capsizes ahead of Grand Final; Big wave surfing legend Kai Lenny onboard
Australia SailGP Team touchdown in San Francisco
Australia SailGP Team touchdown in San Francisco
Sehested eyes strong Season 2 finish from Denmark SailGP Team as new faces join crew
Sehested eyes strong Season 2 finish from Denmark SailGP Team