Prada Cup: Ineos Team UK gewinnt die Round Robin !

INEOS TEAM UK bleibt nach dem wahrscheinlich nächsten Rennen auf dem AC75 ungeschlagen, mit 9 Führungswechseln während des Rennens gegen Luna Rossa Prada Pirelli.

Mit diesem Ergebnis gewann das Team von Sir Ben Ainslie das fünfte Rennen in Folge in den Round Robins. Nach erfolgreichem Start des „Ghost Race“ erreichten sie 6 Punkte, genug, um sich direkt für das PRADA Cup-Finale zu qualifizieren.

Der italienische Herausforderer des Rekords kämpfte bis zum letzten Halsen der letzten Etappe eines Rennens, das die perfekte Definition für ein Match Race war, bei dem die Höchstgeschwindigkeiten zum ersten Mal im Rennen die 50-Knoten-Marke überschritten.

 

23/01/21 – Auckland (NZL) 36th America’s Cup presented by Prada PRADA Cup 2021 – Round Robin 3 Luna Rossa Prada Pirelli Team

INEOS TEAM UK gewinnt RR3 Race 2 gegen Luna Rossa Prada Pirelli RR3 –

Rennen 2 Start: 1720 Hafen: ITA Stbd: GBR Kurs: C. Achse: 227 Länge: 1,9 nm Strom: 0,2 Knoten bei 316 Wind: 18-22 Knoten / 240 Grad Gewinner: INEOS TEAM UK +33 Sekunden Wenn die Spannung um dieses italienisch-britische Schießen um das Recht, direkt ins PRADA-Cup-Finale zu springen, nicht ausreichte, würde das Wetter viel mehr Stress in die Mischung bringen.

Als die Startzeit kam, bewegte sich die Brise über die Rennstrecke hin und her und verhinderte, dass das Rennkomitee eine faire Strecke festlegte. Als eine Reihe von Verzögerungen folgten, die den Start um fast eine Stunde zurückschoben, kam die Nachricht, dass INEOS TEAM UK ihre “Verzögerungskarte” von 15 Minuten spielen musste, als sie sich bemühten, ein Problem mit dem Cunningham zu beheben, einem der wichtigsten Steuerelemente für das Großsegel.

Als das Rennen um 1720 begann, stieg die Brise zeitweise auf 20 Knoten und war immer noch deutlich wechselhaft. Im Vorstart und nur noch wenige Sekunden gab es erste Anzeichen dafür, dass dies ein hart umkämpftes Rennen werden würde. Als sie die Linie überquerten, befanden sich beide am Pin-Ende, INEOS TEAM UK in Luv, Luna Rossa Prada Pirelli in Lee.

Als sie zur linken Seite des Kurses gingen, war INEOS der erste, der sich zurückzog. Kurz darauf folgte Luna Rossa und als die beiden auf der rechten Seite des Kurses wieder zusammenkamen, waren sie immer noch Hals an Hals. Luna Rossa griff darunter an, kam aber nur langsam aus der Wende. Von hier aus ging der Nahkampf bis zum ersten Tor weiter, wo INEOS nur 2 Sekunden vor Luna Rossa abrundete.

Drag Racing Down Leg 2 waren beide auf Port Tack mit Luna Rossa etwas tiefer und schneller. Aber als sie wieder zusammenkamen, hatten die Italiener verloren, als die Briten vorausgingen. Bei Gate 2 hatte sich die britische Führung auf 9 Sekunden erhöht, als sie die linke Markierung abrundeten. Luna Rossa bog rechts ab. Als sie das nächste Mal wieder zusammenkamen, schien Luna Rossa die Führung übernommen zu haben. Die Italiener schienen mit den Schichten in Phase zu sein und nutzten sie, um mehr Abstand zu gewinnen. Bei Gate 3 betrug ihr Vorsprung 19 Sekunden. Aber es gab noch viel mehr in diesem Match. Wieder nahm das Paar entgegengesetzte Markierungen, als sie Bein 4 hinunter gingen. Als sie diesmal wieder zusammenkamen, hatte BRITANNIA Abstand zu ihren Gegnern genommen und bei Gate 4 war der Abstand auf 10 Sekunden gesunken.

Als beide Boote die rechte Markierung umrundeten, ging Luna Rossa nach rechts, während INEOS TEAM UK eine schwierigere Wende um die Markierung machte, um sich von Luna Rossa zu trennen, die die Bewegung sah und in Deckung ging. Beide waren jetzt an Steuerbord, als das britische Team zurückkam, waren sie nur noch eine Bootslänge voneinander entfernt, als INEOS TEAM UK direkt hinter ihnen vorbeikam. Von dort aus schob sich Sir Ben Ainslie nach rechts, sie brauchten die Brise, um zu ihren Gunsten zu schwingen und ihren Schritt nach rechts zu nutzen. Als sie das nächste Mal wieder zusammenkamen, war INEOS TEAM UK vorne, als sie den Bug der Italiener an Steuerbord überquerten.

Der Spieß hatte sich wieder gedreht. Von hier aus lag etwas mehr als ein Bein zwischen der britischen Suche nach dem Sprung ins Finale und der Hoffnung der Italiener, ihren schnellen Weg zum Prada Cup am Leben zu erhalten. Bei der Bestnote zum letzten Mal, Gate 5, gab es nur eine Sekunde zwischen den beiden, als sie das letzte Bein gegen den Wind hinunterfuhren. Wieder einmal nahmen sie entgegengesetzte Punkte und kamen wieder zusammen.

INEOS TEAM UK befand sich an Steuerbord, Luna Rossa Prada Pirelli im Hafen, die Briten hatten nur eine Sekunde Vorsprung, da beide Taktiker davon sprachen, dass die linke Seite die bessere Seite sei. Für die nächste Flanke ins Ziel war INEOS TEAM UK im Hafen, konnte aber das Ziel erreichen, Luna Rossa Prada Pirelli konnte es nicht und versuchte, INEOS TEAM UK an Steuerbord zu bringen. Als sie sich dem Heck des britischen Bootes näherten, rief Luna Rossa zu einem Protest auf, als sie behaupteten, sie müssten dem nachgebenden Boot ausweichen. Die Schiedsrichter waren sich nicht einig. Die Italiener hatten ihre letzte Karte gespielt, es hatte nicht funktioniert und Sir Ben Ainslie schnitt die Ziellinie 33 Sekunden vor sich ab.

23/01/21 – Auckland (NZL) 36th America’s Cup presented by Prada PRADA Cup 2021 – Round Robin 3 Ineos Team UK, Luna Rossa Prada Pirelli Team