Keine Änderung für die Anführer – Crew-Liste für Leg 4

Die Führenden des Volvo Ocean Race, MAPFRE, werden keine Änderungen an der Crew vornehmen, die Leg 3 gewonnen hat, da sie sich auf das Rennen von Melbourne nach Hong Kong vorbereiten, wenn am Dienstag, den 2. Januar, die Etappe 4 beginnt.

Es ist eine ganz andere Geschichte in der Flotte, in der signifikante Swaps stattfinden. Einige sind geplante Rotationen, während andere durch Verletzungen oder aus anderen Gründen gezwungen wurden.

Insgesamt drehen sich 19 Segler an Board für Bein 4, wobei 18 davon abheben (SHK / Scallywag fährt mit einer zusätzlichen Crew für dieses Bein). Ein Dutzend wird ihre erste Aktion dieser Ausgabe des Volvo Ocean Race sehen und einige mussten einen Survival On Sea Auffrischungskurs vor Ort in Melbourne absolvieren.

 

 

Leg 04, Survival at sea drills in Melbourne. Photo by Jesus Renedo/Volvo Ocean Race. 30 December, 2017.

 

Die beiden Teams, die zum Beispiel auf gleicher Höhe hinter MAPFRE, dem Dongfeng Race Team und Vestas 11th Hour Racing sitzen, werden bemerkenswerte Änderungen vornehmen.

Vestas 11. Stunde Racing-Skipper Charlie Enright wird Bein 4 vermissen, da er und seine Familie mit einer andauernden medizinischen Situation zu tun haben. Enright plant, sich dem Team in Hongkong anzuschließen, während Mark Towill als Skipper für das Leg nominiert wurde.

“Die Tiefe und die Solidarität unseres Teams erlauben es mir, mir etwas Zeit zu nehmen, um mich auf meine Familie zu konzentrieren. Ich denke, das ist ein echtes Zeugnis für das, was Mark und ich zusammen haben konnten “, sagte Enright von zuhause in Rhode Island, USA.

“Ich weiß, dass das Team unter der Führung von Mark und Navigator Simon Fisher in guten Händen ist, und ich freue mich darauf, mit der Gruppe in Hongkong zurückzukommen.”

Phil Harmer und Hannah Diamond werden zu Vestas 11th Hour Racing Crew für Leg 4 zurückkehren, während Jena Hansen vom Boot weg dreht.

Das Dongfeng Race Team ersetzt den verletzten Navigator Pascal Bidégorry durch den früheren Kapitän des Volvo Ocean Race und den Skipper Franck Cammas.

“Franck steigt wegen Pascals Verletzung in die Mannschaft ein. Das ist keine gute Nachricht für uns, denn Pascal ist seit Beginn ein Schlüsselelement des Teams”, sagte Skipper Charles Caudrelier. “Franck war verfügbar und er war bereit als Ersatzmann – wir hatten bereits über seinen Wunsch gesprochen, teilzunehmen, wenn er helfen könnte.”

 

Alicante stopover, practice race on-board Vestas 11th Hour Racing. Photo by James Blake/Volvo Ocean Race. 13 October, 2017.

 

Daryl Wislang kehrt ebenfalls in das Team zurück, während Justine Mettraux ihr erstes Bein an Bord segelt und Chen (Horace) Jinhau dreht sich in die Crew.

Auf dem viertplatzierten Team Brunel werden vier von neun Seglern ausgetauscht.

Rome Kirby (USA) und Sam Newton (AUS) schließen sich dem Team an, neben der Rennveteran und Match Race Champion Sally Barkow (USA), die die verletzte Annie Lush ersetzt, und dem dänischen Segler Jens Dolmer, der mit Skipper Bouwe gesegelt ist Bekking auf vielen seiner Kampagnen. Dieser Vierer ersetzt Louis Balcaen, Annie Lush, Alberto Bolzan und Peter Burling.

Auf dem fünften Platz Sun Hung Kai / Scallywag wechselt Libby Greenhalgh als Navigator zum Team und ersetzt den verletzten Antonio Fontes. Die australische Seglerlegende Grant Wharington tritt zum ersten Mal in das Team ein, ebenso wie Rookie Trystan Seal. Dies wird die erste Etappe Scallywag Rennen mit neun Seglern an Bord sein.

Das Team AkzoNobel hat die kürzeste Zeit an Land verbracht, nachdem er am 27. Januar nur die Etappe 3 beendet hatte. Aber Kapitän Simeon Tienpont ist zuversichtlich, dass sein Team bereit ist, wieder an die Arbeit zu gehen.

An Bord kehren Peter van Niekerk und Luke Molloy für Alex Pella und Justin Ferris. Und Emily Nagel wird dieses Bein ablegen, ersetzt durch Cécile Laguette.

Dee Caffaris Turn the Tide on Plastic wird zum ersten Mal Veteranen-Navigator Brain Thompson an Bord haben, während Nico Lunven eine wohlverdiente Pause einlegt. Annalise Murphy kehrt für Bianca Cook zurück und Bernardo Freitas dreht sich an Bord für Lucas Chapman.

Die Strecke 4 startet am 2. Januar um 14 Uhr Ortszeit in Melbourne (0300 UTC am 2. Januar).

Leg 4 Crew Listen:

 

Dongfeng-Rennteam

Kapitän – Charles Caudrelier FRA
Navigator – Franck Cammas FRA
Watch Kapitän – Daryl Wislang NZL
Beobachten Sie Kapitän – Jérémie Beyou FRA
Crew / Trimmer – Kevin Escoffier FRA
Crew / Trimmer – Justine Mettraux SUI
Crew / Trimmer – Carolijn Brouwer NED
Besatzung / Bogenschütze – Jackson Boutell AUS / GBR
Besatzung / Bogenschütze – Chen (Horace) Jinhao CHN
OBR – Martin Keruzore FRA

 

Team AkzoNobel

Kapitän – Simeon Tienpont NED
Navigator – Jules Salter GBR
Sehen Sie Captain – Chris Nicholson AUS
Besatzung – Peter van Niekerk NED
Besatzung – Brad Farrand NZL
Besatzung – Nicolai Sehested DEN
Besatzung – Cécile Laguette FRA
Besatzung – Martine Grael BRA
Besatzung – Luke Molloy AUS
OBR – Sam Greenfield USA

 

Team Brunel

Kapitän – Bouwe Bekking NED
Navigator – Andrew Kap GBR
Bowman – Carlo Huisman NED
Helm-Trimmer – Jens Dolmer DEN
Helm-Trimmer – Kyle Langford AUS
Helm-Trimmer – Sam Newton AUS
Helm-Trimmer – Rom Kirby USA
Helm-Trimmer – Sally Barkow USA
Helmtrimmer – Abby Ehler GBR
OBR – Yann Riou FRA

 

Mannschaft Sun Hung Kai / Scallywag

Kapitän – David Witt AUS
Navigator – Libby Greenhalgh GBR
Watch Kapitän – Luke Parkinson AUS
Besatzung – Alex Gough AUS
Besatzung – Annemieka Bes NED
Besatzung – Benjamin Piggott AUS
Mannschaft – John Fisher GBR
Besatzung – Grant Wharington AUS
Mannschaft – Trystan Seal GBR
OBR – Konrad Frost GBR

 

Turn the Tide on Plastic

Kapitän – Dee Caffari GBR
Navigator – Brian Thompson GBR
Watch Kapitän – Martin Strömberg SWE
Beobachten Sie Kapitän – Liz Wardley AUS
Besatzung – Elodie Mettraux SUI
Besatzung – Francesca Clapcich ITA
Crew – Annalise Murphy IRL
Mannschaft – Bernardo Freitas POR
Besatzung – Bleddyn Mon GBR
Mannschaft – Frederico Melo POR
OBR – Brian Carlin IRL

 

Vestas 11th Hour Racing

Kapitän – Mark Towill USA
Navigator – Simon Fisher GBR
Besatzung – Roberto ‘Chuny’ Bermúdez de Castro Muñoz ESP
Besatzung – Phil Harmer AUS
Crew – Nick Dana USA
Mannschaft – Tom Johnson AUS
Besatzung – Tony Mutter AUS
Besatzung – Stacey Jackson AUS
Besatzung – Hannah Diamond GBR
OBR – Amory Ross USA

 

MAPFRE

Kapitän Xabi Fernández ESP
Navigator – Juan Vila ESP
Watch Kapitän – Pablo Arrarte ESP
Watch Kapitän – Rob Greenhalgh GBR
Besatzung – Louis Sinclair NZL
Besatzung – Blair Tuke NZL
Besatzung – Willy Altadill ESP
Besatzung – Sophie Ciszek AUS / USA
Besatzung – Tamara Echegoyen ESP
OBR – Ugo Fonolla ESP