2. Platz auf Leg 3 bringt Dongfeng auf 2. Gesamtrang

Ein hart umkämpfter zweiter Platz für das Dongfeng Race Team behält seine Position nahe der Spitze der Bestenliste …

Das Dongfeng Race Team konnte einen späten Angriff von Vestas 11th Hour Racing und Team Brunel abwehren, um einen zweiten Platz auf der 3. Etappe des Volvo Ocean Race von Kapstadt, Südafrika nach Melbourne, Australien, zu sichern.

Es ist der zweite zweite Platz in Folge für das Team von Skipper Charles Caudrelier und dieser wird bittersüß sein. Die Mannschaft führte für einen Großteil dieser harten Strecke im Südlichen Ozean und war enttäuscht, dass MAPFRE einen Pass zum Sieg machte.

Aber mit nur einem Tag bis zum Ziel erlitt Dongfeng Schäden an seinem Kielsystem und Caudrelier schaute plötzlich über seine Schulter nach Vestas 11th Hour Racing und Team Brunel.

Leg 3, Cape Town to Melbourne, arrivals. Photo by Ainhoa Sanchez/Volvo Ocean Race. 24 December, 2017.

“Ich hoffe, wir können weitermachen, ich denke, wir verdienen den zweiten Platz”, sagte Caudrelier gestern.

Der Vestas-Kader lag an zweiter Stelle auf dem zweiten Platz, doch mit seinem Boot und dem Wind, der zurückkehrte, konnten Caudrelier und seine Crew den zweiten Platz und wichtige 12 Punkte auf diesem Doppelpunkt-Tor erzielen.

“Das war das härteste Bein, das ich jemals gemacht habe”, sagte Caudrelier. “Wir hatten diesen großen Kampf mit MAPFRE den größten Teil des Rennens und dann ein großes Problem an Bord kurz vor dem Ziel. Ein verrücktes Stück Halsen um die Eisgrenze, es war ein sehr, sehr schwieriges Bein.

“Wir sind ein bisschen enttäuscht, nachdem wir 80 Prozent der Zeit geschafft haben, MAPFRE den ersten Platz zu geben, aber es werden noch weitere Beine kommen und wir werden es besser machen.

Leg 3, Cape Town to Melbourne, arrivals. Photo by Ainhoa Sanchez/Volvo Ocean Race. 24 December, 2017.

“Sie haben einen kleinen Punktevorteil und wir wissen, dass sie nicht viele Fehler machen … Jeder Punkt ist wichtig.”

Der zweite Platz wird das Dongfeng Race Team auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung bringen, wahrscheinlich gleichauf mit Vestas 11th Hour Racing (vorausgesetzt, dass sie Dritter werden).

Vestas 11th Hour Racing und Team Brunel werden in den kommenden Stunden auf den Plätzen drei und vier erwartet, während der Rest der Flotte noch über 24 Stunden entfernt ist.

Abschnitt 3 – Vorläufige Ergebnisse – am Sonntag, 24. Dezember (3. Tag, 15. Tag) um 20:15 UTC

1. MAPFRE – BEENDET – 16: 07.21 UTC – 14 Tage, 04h: 07m: 21s
2. Dongfeng Race Team – BEENDET – 20:10:16 UTC – 14 Tage, 08h: 10m: 16s
3. Vestas 11. Stunde Racing – RACING
4. Team Brunel – RENNEN
5. Team AkzoNobel – RACING
6. Schalten Sie die Flut auf Kunststoff – RACING
7. Sonnen Hung Kai / Scallywag – RENNEN

Volvo Ocean Race – Aktuelle Rangliste

1. MAPFRE – BEENDET – 29 Punkte (nach Etappe 3)
2. Dongfeng Race Team – RACING – 23 Punkte (nach Leg 3)
3. Vestas 11th Hour Racing – RACING – 13 Punkte (nach Leg 2)
4. Team AkzoNobel – RACING – 7 Punkte (nach Leg 1)
5. Team Brunel – RACING – 6 Punkte (nach Leg 2)
6. Sun Hung Kai / Scallywag – RACING – 5 Punkte (nach Leg 2)
7. Drehen Sie die Tide auf Kunststoff – RACING – 2 Punkte (nach Leg 2)