Rolex Capri Sailing Week: 1. Renntag für die Maxi Yacht Capri Trophy

Am ersten Renntag der Rolex Capri Sailing Week wartete das Rennkomitee auf die Stabilisierung der Brise, bevor es mit dem ersten Rennen des Events begann. Um 14.00 Uhr. Ein entscheidender Süd-Südwest-Schlag mit etwa 10-12 Knoten ermöglichte die Durchführung eines Rennens auf der Regattakurse direkt vor der Bocche di Capri. Um 14.30 Uhr Das erste Windward-Lee-Rennen begann auf einer Strecke von rund 13 km, die die Maxi-Yachten in etwas mehr als einer Stunde absolvierten, um die ersten Führer der Flotte zu sehen. Nach der Berechnung der Ausgleichszeit waren die Top-Yachten des ersten Rennens die 60-Fuß-Blue Oyster, gefolgt von Shirlaf, im Besitz von Giuseppe Puttini, und Lorina, 1895, im Besitz von Jean-Pierre Barjon.

Um 16:10 Uhr Ein zweiter Start ertönte auf demselben Kurs, wobei die Brise jetzt bei 12 bis 14 Knoten stabil und bei 245 ° fixiert war. Am Ende der ersten Etappe in Luv verlagerte sich die Brise deutlich auf 270 °, genau wie es die Wettermodelle vorhergesagt hatten, und zwang das Komitee, die Markierungen entsprechend neu zu positionieren. Diese Operation wurde dank der Verwendung der neuen MarkSetBot-Roboterbojen schnell durchgeführt, aber die schnelle Kursanpassung war am Ende wenig sinnvoll, da die Brise kurz vor der Ziellinie nachließ und das Komitee gezwungen war, die zweite abzusagen Rennen des Tages.

Für morgen wird eine Verschlechterung der Wetterbedingungen erwartet, da ein Niederdruckgebiet vor Capri rauhe See und starke Böen in die Gewässer bringen wird. Zu den neuen Initiativen für diese Ausgabe des RCSW gehört die Fernverwaltung der Rennstrecke dank der Verwendung von MarkSetBot-Roboter-Rennmarken. Diese Bojen verwenden selbstfahrende GPS-Technologie, um sich an einem bestimmten Ort zu positionieren und diese Position ohne Anker zu halten, bis sie angewiesen werden, sich zu bewegen. Mit einer benutzerfreundlichen mobilen Oberfläche machen die Neupositionierungsoptionen die Kursverlegung unter allen Bedingungen einfach und präzise und vor allem ohne Markierungsboote und Personal auf See.

Live-Rennen und Wiedergabe können dank des TracTrac-Tracking-Systems online verfolgt werden. https://tinyurl.com/38bfrpha

Vollständige Ergebnisse hier: https://tinyurl.com/bjkm9dec

Hi-Res Foto des Tages hier: https://tinyurl.com/4hywm7jd

Alle Informationen zum Rennen, offizielle Ankündigungen und Ergebnisse sind auf der offiziellen Website rolexcaprisailingweek.com verfügbar