Bilder: Mirabaud Yacht Racing Image Award 2021 X Top 20 !

MIRABAUD YACHT RACING IMAGE AWARD 2021: TOP 20 ENTHÜLLT!

Die 80 von der internationalen Jury ausgewählten Fotos sind auf der Website der Veranstaltung verfügbar.

Heute stellen wir die Top 20 vor, die dieses Jahr von italienischen Fotografen dominiert werden! Die Gewinner werden am 9. Dezember auf der Nautic in Paris gefeiert und die Preise von einem international renommierten Segler verliehen.

10. November 2021 – Nicht weniger als 126 professionelle Fotografen aus 24 Nationen nahmen am Fotowettbewerb des Mirabaud Yacht Racing Image Award 2021 teil. Heute verraten wir die Top 20.

Das Hauptranking, der Mirabaud Yacht Racing Image Award, wurde von der internationalen Jury bestehend aus Jo Aleh (NZL), Gilles Martin-Raget (FRA), Glenn Ashby (AUS), Nicolas Mirabaud (SUI) und Anne-Cécile Turner festgelegt (FRA).

Zu den Top 20 zählen einige der weltweit bekanntesten Segel- und Yachtrennfotografen, die auf der ganzen Welt aktiv sind. Der Gesamtsieger der Ausgabe 2021 ist einer von ihnen.

Italien gewinnt das Ranking nach Nationen mit fünf Bildern in den Top 20 vor Frankreich (3 Bilder), Neuseeland, den USA und Russland (2 Bilder).

Das Ranking des Publikumspreises, basierend auf der Anzahl der im Internet abgegebenen Stimmen (knapp 15.000), unterscheidet sich von dem von der internationalen Jury erstellten Ranking. Auch die Stimmen der Mitglieder der internationalen Jury waren sehr unterschiedlich, was den Reichtum der Segelfotografie und die Bandbreite an Emotionen und Reaktionen verdeutlicht, die diese Fotos hervorrufen.

Beim Publikumspreis dominierten Frankreich (6 Bilder), gefolgt von Italien und Großbritannien (3 Bilder), Russland und Ungarn (2 Bilder).

 

Top 20 Fotografen ( in alphabetischer Reihenfolge) :

Mirabaud Yacht Racing Image award Public award

Celi Roberto – ITA

Chittenden Michael – NZL

Christol Robin – FRA

Clarke Dylan – AUS

Cloutier Stephen – USA

Ferri Francesco – ITA

Forster Daniel – SUI

Gémesi Jóka – HUN

Hajduk Robert – POL

Harris  Rod – USA

Isaenko Valery – RUS

Melandri Mauro – ITA

Orsini Martina – ITA

Pozzetto Loris – ITA

Schurr Eike – GER

Sellier Benjamin – FRA

Semenova Marina -RUS

Tomlinson James -GBR 

Venance Loïc – FRA

Wilson Ricky – NZL

Altham Georgiana – GBR

Bonin Christian – CAN

Breschi christophe – FRA

Celi Roberto – ITA

Champy-McLean Alexander -FRA

Condy Patrick – FRA

Contin Pierrick – FRA

Czepulkowski Rafal – POL

D’Enquin Jean-Baptiste -FRA

Donatiello Marco – ITA

Gémesi Jóka -HUN

Green Sharon – USA

Lebec Gauthier – FRA

Makhanov Anton – RUS

Sarma Olga -RUS

Tesei Giovanni – ITA

Tomlinson James – GBR

Tomlinson Rick – GBR

Török Brigi – HUN

Wilson Ricky – NZL

Awards Zeronomie am 09.12.2021 at the Nautic

 

Die Gewinner werden am 9. Dezember im Rahmen einer offiziellen Zeremonie auf der Nautic ,Internationale Bootsmesse in Paris, am Stand von OC Sports – Le Télégramme ab 18:00 Uhr gefeiert. Medien- und Marinefotografen sind zu dieser Zeremonie herzlich eingeladen. Das Preisgeld wird gemäß den Regeln an die Gewinner verteilt, während die Sachpreise nur an die bei der Siegerehrung anwesenden Fotografen vergeben werden.

Die Preise werden den Gewinnern von einem international renommierten Segler überreicht.

Anmeldung erforderlich, vielen Dank im Voraus

Die Zeremonie wird live auf unserer Facebook-Seite übertragen.

Anmeldung hier

facebook sharing button
twitter sharing button
email sharing button

The votes are over. Prize Giving ceremony : 9 December, Nautic Paris.

ARCHIVES