Thema:

Helga Cup 5 Jahre Frauensegelsport

Your LOGO here

 + + + 5 Jahre Helga Cup + + +

Helga-Cup | Presseankündigung | SAFE THE DATE
Helga-Cup  | SAFE THE DATE | english Version click here…

 

SAFE THE DATE! – 5 JAHRE HELGA CUP 

5 JAHRE BÜHNE, HIGHLIGHT und MOTOR FÜR FRAUEN IM SEGELSPORT

600 pixels wide image

Highlights  | Zeitplan | Medienarbeit

Vom Fr. 10. bis So, 13 Juni 2022 findet im Norddeutschen Regatta Verein in Hamburg auf der Alster, dem schönsten Segelstadion der Welt zum 5. Mal die weltweit größte Segelregatta nur für Frauen – der Helga Cup statt. –

Der Cup ist eine Erfolgsgeschichte, die aus dem Stand zur weltweit größten Frauensegelregatta mit über 300 Seglerinnen nahezu gar explodierte, dabei Frauen jeglicher Segelherkunft auf die Alster verschlug und bis heute das Frauensegeln in Deutschland nachhaltig verändert hat.

2022 wird die Regatta ähnlich wie in den vergangenen drei Jahren in zwei unterschiedlichen Bootstypen ausgetragen – den aus dem Regattasport bekannten J70 und NEU auch auf RS 21 sowie dem speziell fürs inklusive Segeln entworfenen Bootstyp S\V 14 mit Schalensitzen, so dass auch Rollstuhlfahrende an Segelsport teilhaben können.

++ Highlights ++

Schirmherrin: Kristina Vogel, Bahnradolympiasiegerin
Erster Startschuss: Olympiasilbermedaillengewinnerin Susann Beucke

Female Empowerment

Top Ten Event der Stadt Hamburg – Ein Segelevent vom gleichen Rang wie Hamburg Marathon, oder Cyclassic- und das obwohl das Event eine women-only-Reatta ist;

Über 300 Frauen segeln miteinander und gegeneinander ohne den Hashtag #beweiserstamlaewasdukannst ohne #Gewichtsnachteil ohne #Kräftenachteil.

Inklusion 1

Olympiasilbergewinnerin (Tokio 21 Segeln 49erFX) Susann Beucke segelt mit Olympiasilbergewinnerin (Rio 16, Rollstuhlbasketball) Anne Patzwald gemeinsam inklusive in der SV 14 , wo auch Parakanutin Lillemor Köper schon zum zweiten Mal an den Start geht.

Inklusion 2

Gelebte Inklusion auf der Regattabahn: Blinde, Sehbehinderte und Sehende Frauen segeln ohne besondere Vergütung gegen „nur sehende“

Integration / Ukrainische Flüchtlinge Olympiaseglerin Anastasiya Winkel, selbst in der Ukraine geboren, engagiert sich meinen ihrer Olympiakampagne seit dem Krieg in der Ukraine stark in der Flüchtlingshilfe. Zusammen mit drei ukrainischen Frauen starten sie nun zu viert als ukrainisches Team beim Helga Cup

International

Frauen aus 8 Nationen am Start: Deutschland, Ukraine, Monaco, Niederlande, Schweiz, Österreich, Frankreich, USA,

Nachhaltigkeit im Sport:

E-Mobilität ist Standard: Dank unseres Partners Torqeedo haben wir 5 e-Boote im Einsatz um auf dem Wasser die üblichen Verbrennermotorboote für Presse, Repairboote und Jury zu ersetzen.

Bekannte Seglerinnen:

Susann Beucke, Anastasiya Winkel, Melanie Aalborg (Offshore), Margot Riou (FRA, International Match Race Tour)

++ Speziell für Presse & Medien ++ 

  • Tagesaktuelles Bildmaterial von Profifotograf Lars Wehrmann zur freien Verwendung für journalistische Berichte
  • Pressetexte kurz vor der Eröffnung, nach dem ersten Tag und nach der Siegerehrung
  • Professionelle Live-Videübertragung, speziell aus dem Wassersport kommend
  • 2 Zusammenschnitte als VideoHighlights des Tages
  • Rohmaterial kann auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden
  • Presseboote, um direkt auf der Alster bis an die Boote zu kommen, Stimmung einzufangen, O-Töne oder Bilder zu machen – bitte anmelden.

++ Zeitplan ++

Do., 9.6.2022

  • 15:00-19:00 Uhr CheckIn | Segeln mit ukrainischen Kindern. Initiative Anastasiya Winkel (NRV OlympicTeam) Schirmherrin Generalkonsulin der Ukraine

 Fr., 10.6.2022

  • Check In von 08:30 – 12:00
  • 12:00 Steuerfrau-Besprechung
  • Wettfahrten ab ca. 13:30 Uhr
  • Offiz. Eröffnung 20:30 Uhr, (Redner u.a.: Senator Andy Grote & Mona Küppers, DSV Präsidentin)
Sa., 11.6.2022 •
  • Wettfahrten
  •  Ab 19 Uhr Essen

So., 12.6.2022
  • Wettfahrten
  • 14/14:40 Uhr Finale
  • Siegerehrung ca. 15.30 Uhr 

++ Fragen & Akkreditierung & Kontakt ++:

Helga Cup im Norddeutschen Regatta Verein

Presse & PR: Sina Wolf
+49 151 546 81 776
sina.wolf@nrv.de

Initiator & Hauptorganisator: Sven Jürgensen
  +49 171 683 5555

svenjuergensen@icloud.com

 
HELGA CUP – POWERED BY
 
600 pixels wide image
 
 
Your LOGO here
 
Helga Cup im
Noddeutscher Regatta Verein
Vorsitzender: Tobias König
Schöne Aussicht 37
22085 Hamburg
Deutschland

helgacup@nrv.de
www.helgacup.de