Oceanracing Profisegler Roland Jourdain (Bilou)

Roland Jourdain/“Bilou“/SILL
2010 1st Route du Rhum
2008 Vendee Globe(Kielschaden)
2005 2nd TJV mit Ellen McArthur
2005 1st Calais Round Britain
2004 Vendee Globe(ABO)
2003 2nd Transat J.Vabre
2003 2nd Calais-Round Britain
2002 1st Regatta Rubicon
2001 4th Route du Rhum
2001 1st Transat J.Vabre
2001 2nd EDS Challenge
2000 3rd Vendee Globe
1999 4th Transat J.Vabre
Portrait Roland Jourdain
lebt in Quimper (Finistère)
40, geb. 28.April 1964
verh., 2 Kinder

Boot: Sill Véolia
2004 Vendée Globe 2000 3rd Vendee Globe
„Bilou“ war in den vergangenen Jahren der Hauptrivale von Ellen Mac Arthur. Beide sind inzwischen ein paar Jahre älter und Roland Jourdain gehört weiterhin zu den Favoriten des Oceanyachting – auch beim Vendee Globe 2004/2005.

Seine SILL von Lombard bestimmte die Szene mit an vorderster Position. Zweimal wurde er zum World Champion Skipper in der IMOCA Klasse gekürt, deren Chairman er mehrere Jahre war.
Seine Erfolge hat er seiner ungeheuer vielfältigen nautischen Erfahrung zu verdanken, diie er in den vergangenen 20 Jahren auf den Ozeanen dieser Erde erworben hat. Sein größter Segelerfolg war der dritte Platz im letzten Vendee Globe 2000/2001(siehe unsere Berichterstattung von damals)
Sein Freund Marc Lombard baute ihm vor kurzem die neue SILL, die anfangs einige Schwingungsprobleme mit dem Kiel hatte.