Regattabilder 1999


©  mef - presseservice

zu den echten Regattabildern:
 
peanuts1_36kB
peanuts2_40kB

Mit einem Klick auf das Bild können Sie eine vergrößerte Ausgabe erhalten:
 
training_3k 420_rangau_3k michi_3k

Britta Fritsche vom YCF und Eva Meier vom YCN beim Oster-Aufwärmtraining

Das Starterfeld der 420er beim Franken-Pokal der WSGR

Michael Sonst (BYC) / Marisa Reck (SGE) im 420er vor dem Hafen Ramsberg beim Rangau-Pokal der WSGR

joker_mw_3k joker_ow_3k monas_ec_3k

Beim Leuchtturm-Cup der Joker gab es nicht viel Wind am Großen Brombachsee, nur eine Wettfahrt konnte gewertet werden

Und so sehen die Joker beim Flaute aus, Erich Sadler von der WSGR schleppt mit dem Bojenleger 9 Boote in den Hafen zurück

Die Ermittlung des besten Monas-Seglers Europas wurde in einer Serie von 6 Wettfahrten durchgeführt

monas_ec2_3k fd_4k fd2_3k

Windstärken von bis zu 6 Beaufort forderten das Können der Einhandsegler heraus

Ein großes Starterfeld gab es bei den Flying Dutchman - 4 Wettfahrten bei stetem Wind ergaben eine gute Ranglistenwertung

Beim FD-Cup bildete sich das einzige Damen-Team der Region, Petra Lehner vom HSSCR an der Pinne und Britta Fritsche (YCF/WAB) an der Vorschot

puetz_3k frankonia_3k jenna_3k

Bei der Pütz-Regatta auf dem Altmühlsee sind alle Klassen vertreten, Konstantin Friedrich vom 1. WSC, gefolgt von Achim Endreß vom ATSC, beide auf Laser

Das Gewühl an der Startlinie beim Frankonia-Cup, vorne mit der Nummer GER 10647 der spätere Sieger Tobias Hoh von der SG Erlangen

Frankonia-Cup: In allen 4 Wettfahrten führte die C-Seglerin Jenna Wolf vom Bayerischen Yachtclub mit großem Vorsprung das Feld ins Ziel



zurück zur Übersicht

Copyright © 21.10.1999 Manfred E. Fritsche