Hafenstadt Durban

Bei East London sind die Strände mit Unmegen herrlicher Muscheln übersät – und in der Brandung wird eifrig gesurft. In krassem Gegesatz zu dieser frien Natur demonstriert das Ferienzentrum von Durban die komplette Kommerzialisierung von ein paar hundert Meter Sandstrand. Das Maharani Hotel ist eine der feinsten Adressen und verwöhnt seine internationalen Gäste mit schwülstigem Luxus indischer Art.

So bietet Durban das Bild einer kosmopoliztischen Stadt, die sowohl den Europeans ihr Queendenkmal lässt als auch ganzen Stadtvierteln die Freiheit der indischen Prägung einräumt. Am Strand quirlt das Leben international – und an den Telefonboxen konnte man den multikulturellen Charakter dieser Stadt mit einem symbolträchtigen Foto belegen.